Am Tag der Modellbahn bekommen die kleinen Züge wieder einen großen Bahnhof – auch in Thale im Vereinsheim des Modellbahnclub Thale/ Harz e.V.

 

Thale (FS) – Die kleinen Züge bekommen einen großen Bahnhof. Am 2. Dezember feiert ganz Deutschland wieder den internationalen „Tag der Modellbahn“. Auch in diesem Jahr stehen die Signale für das generationsübergreifende Hobby wieder auf „Grün“ – denn die Faszination für die Eisenbahn en miniature ist bei Jung und Alt ungebrochen. „Die Modellbahn ist so lebendig wie eh und je, insbesondere in Deutschland. Deshalb macht es Sinn, ihr einen Ehren- oder Feiertag zu widmen.

Der “Tag der Modellbahn“ ist eine Initiative der Fernseh-Sendereihe Eisenbahn-Romantik, dem europäischen Verband MOROP und seiner Mitgliedsverbände und wird unterstützt vom Bundesverband deutscher Eisenbahnfreunde (BDEF), dem Modellbahnverband Deutschlands (MOBA) und der Sächsischen Modellbahner-Vereinigung (SMV). Die Fäden laufen beim Deutschen Fachverband der Spielwarenindustrie (DVSI) in der Geschäftsstelle in Nürnberg zusammen.

Nach langjährigen Sanierungsarbeiten zeigt unser Verein an diesem Tage verschiedene Modelle seiner Vereinsarbeit. Erstmals stehen die Anlagen und Dioramen im neu und fast fertiggestellten Vereinsraum. Im Außenbereich wird die Gartenbahn zu sehen sein. Verbunden mit dem Besuch des örtlichen Weihnachtsmarktes lohnt sich sicher der Abstecher in unser Vereinsheim. Natürlich stehen wir auch mit Rat und Tat allen Interessierten zur Seite. Denn zu Weihnachten gehört auch die Modellbahn. Am 02.12.18 ist von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.